MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 938 Lose aus 40 Kategorien in 105 Ausschreibungen
   Das Los wurde storniert!  

Containerkomplex best. aus:

16 Container auf 2 Etagen, davon 13 Bürocontainer, 2 Sanitärcontainer und 1 Technikcontainer;
Außenmaße (L x B x H) 6.056 mm x 2.438 mm x 2.800 mm;
Innenmaße (L x B x H) 5.855 mm x 2.246 mm x 2.500 mm;
Gesamtlänge 27.380 mm;
Dach-, Wand- und Bodenaufbau: verzinktes Stahlblech, Mineralwolle, zementgebundene Spanplatte mit Anstrich, PVC Bodenbelag, Isolierte Stahltüren, PVC Fenster mit ISO Verglasung und DK-Beschichtung;
Sekundärdach: flach geneigtes Satteldach;
Heizung: Gas-Brennwert-Kessel Buderus Logamax plus GB 192-50iW H mit eigener Regelung und nachgeschaltetem Heizkreisverteiler, 2 Kreise, Warmwasseraufbereitung mit Mischer, Raumheizung ohne Mischer;
Sanitäranlagen: Leitungen Aufputz, Stand-WC mit Spülkasten, Waschbecken, Duschkabine, Spiegel und Ablage;
mit Treppenanlage.

Hinweise:

  • Wasser, Strom und Gasversorgung werden vom Auftraggeber getrennt.
  • Zur Klärung offener Fragen ist eine Kontaktaufnahme oder eine Besichtigung vor Gebotsabgabe erforderlich.
  • Baupläne können vor Ort eingesehen werden.
  • Zufahrt mit LKW und Kran möglich.
  • Der im Bild befindliche Tank gehört nicht zum Losbestand.
  • Der Versorgungsschacht muss vom Käufer entfernt werden.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Click to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle verpflichtend vorab (Telefon / E-Mail) zu vereinbaren. Geltende Hygieneregeln wie Abstand und Mund- und Nasenschutz sind zwingend einzuhalten. Bei einzelnen Dienststellen ist zudem zur Besichtigung und Abholung eine Bescheinigung über einen negativen Corona-Test zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus vorzulegen. Bitte klären Sie dies vorab im Rahmen Ihrer Terminvereinbarungen.
Sämtliche Rückbauarbeiten sind nach der Methode des kontrollierten Rückbaus, den allgemeinen Regeln der Technik und den entsprechenden öffentlich-rechtlichen Bestimmungen durchzuführen. Dies umfasst insbesondere die in Deutschland geltenden Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften, sowie die gesetzlichen Regelungen zur Verwertung/Entsorgung anfallender Abfälle.
Fallen im Zuge des Rückbaus/Demontage Abfälle an bzw. erlangen Teile des Losbestandes durch Behandlung und/oder Entledigungswillen des Käufers Abfalleigenschaft, ist der Käufer verpflichtet, diese gesetzeskonform der Verwertung/Entsorgung gegen Nachweis zuzuführen. Er handelt dabei als Abfallerzeuger. Grundsätzlich hat der Käufer den kompletten Losbestand zu übernehmen.
Zurückgelassenes Material wird auf Kosten des Käufers durch den Auftraggeber entsorgt. Der Abbau gilt bis zur Oberkante der Bodenplatte/Fundamente als vereinbart.
Die Bodenplatte/Fundamente gehören nicht zum Losbestand.
Abbau Abtransport und Säuberung des Standplatzes sind vom Käufer in Abstimmung mit der Abgabe-Dienststelle vorzunehmen.
Das gesamte Material, sowie anfallende Arbeitsstoffe müssen vom Käufer übernommen werden. Für die Erfüllung aller vertraglichen Verpflichtungen hat der Käufer mit der Zahlung des Kaufpreises eine Sicherheit in Höhe von 5.000,- Euro zu leisten, die nach Vertragserfüllung zurückerstattet wird.
Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Sportanlage Oberaue-Sportzentrum
Oberaue 20
07745 Jena
Herr Preuß
Tel. 0162 266 3436