MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 920 Lose aus 40 Kategorien in 104 Ausschreibungen
Die Ausschreibung ist beendet

Feuerwehrwagen MAN L 2000

Motorleistung 162 kW; Kofferaufbau Ziegler mit Rollläden, AHK, ohne feuerwehrtechnische Beladung;
diverse Unfallschäden, Getriebe und Stützen am Schaummitteltank undicht, FP-Trokomat schließt nicht, Zumischer fest und undicht, FP-Armaturen und Gerätefachbeleuchtung ohne Funktion, ohne Ersatzrad, diverse Dellen und Kratzer, Ausbauspuren Funk- und Sondertechnik, Lackschäden und Klebereste durch Folienentfernung, Korrosionsschäden, alters- und nutzungsbedingter Verschleiß; HU abgelaufen.
Hinweise: Das Fahrzeug muss verladen werden. Lackierung in Tagesleuchtfarbe. Vor Wiederzulassung im öffentlichen Straßenverkehr muss das Fahrzeug umlackiert werden.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Daten
Erstzulassung:04/98
Laufleistung:ca. 54.100 km
Fahrgestellnummer:WMAL250944G120968
Ehem. Kennzeichen:B-2107
Farbe:rot
Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle verpflichtend vorab (Telefon / E-Mail) zu vereinbaren. Geltende Hygieneregeln wie Abstand und Mund- und Nasenschutz sind zwingend einzuhalten. Bei einzelnen Dienststellen ist zudem zur Besichtigung und Abholung eine Bescheinigung über einen negativen Corona-Test zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus vorzulegen. Bitte klären Sie dies vorab im Rahmen Ihrer Terminvereinbarungen.
Der Verkauf erfolgt ohne zusätzliche Berechnung der gesetzlichen Umsatzsteuer (§ 25 a UStG).
Die Rechnungsstellung erfolgt ohne Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Fahrzeuge stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Fahrzeuge entnehmen Sie bitte den Lostexten. Zusätzlich verweisen wir ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Fahrzeuge die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Berliner Feuerwehr
Fahrzeuge und Geräte
- ZS TL B PM 15a -
Nikolaus-Groß-Weg 2
Tel.: 030 387-30394
Herr Weiland Durchwahl: 303232
michael.weiland@berliner-feuerwehr.de

13627 Berlin