MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 1016 Lose aus 40 Kategorien in 111 Ausschreibungen
Die Ausschreibung ist beendet

Hochdynamischer Motorenprüfstand (Versuchsaufbau)

Baujahre ab 1990, bestehend aus:
3 Verbrennungsmotoren, jeweils verbaut in 1 Rollwagen-Kontruktion;
1 Prüfstandsplatte, mit aufgebauter Kühlwasserverteilung;
1 Abgasabsaugung; 1 Umrichter 200 kW und 1 Lastmaschine 160 kW,
verbaut in Schaltschrank (H x B x T) 2.260 x 1.600 x 600 mm;
Desktop-Rechnersystem; Prüfstandsteuerung verbaut in einem rollbaren Rack;
diverse Mess- und Prüfgeräte; sowie 1 Schwerlastregal.

Hinweise:

  • Weitere Angaben siehe PDF-Datei.
  • Der Prüfstand kann ebenerdig über eine Doppel-Außentür ausgebracht werden.
    Der Schaltschrank ist in einem hinteren Gang tiefer gesetzt installiert.
  • Softwarelizenzen, Raumabsaugungen, sowie elektrische Kabel und Wasserleitungen etc.,
    die ein Teil der Infrastruktur/Ausstattung des Gebäudes sind, gehören nicht zum Losbestand.
  • Die Versorgungsanschlüsse werden durch die Abgabe-Dienststelle fach- und sachgerecht getrennt.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle verpflichtend vorab (Telefon / E-Mail) zu vereinbaren. Geltende Hygieneregeln wie Abstand und Mund- und Nasenschutz sind zwingend einzuhalten. Bei einzelnen Dienststellen ist zudem zur Besichtigung und Abholung eine Bescheinigung über einen negativen Corona-Test zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus vorzulegen. Bitte klären Sie dies vorab im Rahmen Ihrer Terminvereinbarungen.
Wegen absoluter Priorität der Lagerräumung sind die Termine für Zahlung und Abholung unbedingt einzuhalten.
Hierzu verweisen wir auf die Punkte D1/E2/H unserer AGB.
Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück
Weitere Informationen (PDF)
Anlage.pdf

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Technische Universität Darmstadt
FB 18 Inst. f. Automatisierungstechnik
- FG RTP -
Landgraf-Georg-Str. 4
Tel.: 06151 16-1
Prof. Isermann o. Frau Brauer Durchwahl: 25170 oder 25202
risermann@iat.tu-darmstadt.de
ibrauer@iat.tu-darmstadt.de

64283 Darmstadt
 



Um PDF-Dokumente öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.
Adobe Acrobat Reader downloaden