MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 648 Lose aus 41 Kategorien in 94 Ausschreibungen
Die Ausschreibung ist beendet

Druckgasflaschen:

37 Stück für Sauerstoff 50 l, Fülldruck 200 bar;
54 Stück für Stickstoff (52 Stück 50 l, Fülldruck 200 bar; 2 Stück 10 l, Fülldruck 300 bar);
22 Stück für Acetylen, Fülldruck 18 bar (21 Stück 40 l, 2 Stück 3 l);
22 Stück für Corgon 20 l, Fülldruck 200 bar;
1 Stück für Kohlensäure 30 kg, Fülldruck 250 bar.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Daten
BSTK:T49
Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle verpflichtend vorab (Telefon / E-Mail) zu vereinbaren. Geltende Hygieneregeln wie Abstand und Mund- und Nasenschutz sind zwingend einzuhalten. Bei einzelnen Dienststellen ist zudem zur Besichtigung und Abholung eine Bescheinigung über einen negativen Corona-Test zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus vorzulegen. Bitte klären Sie dies vorab im Rahmen Ihrer Terminvereinbarungen.
Druckgasflaschen sind ein Gefahrgut i.S.der GGVSE/ADR UN 1001, UN 1072, UN 1066, UN 1956, UN 1013. Hinweis: Prüfdatum abgelaufen. Druckgasflaschen dürfen auch nach Ablauf der für die wiederkehrende Prüfung festgelegten Frist befördert werden, um sie der Prüfung zuzuführen (4.1.6.10). Druckgasflaschen müssen entsprechend gekennzeichnet und bezettelt werden (5.2).Besichtigungszeiten nur dienstags und donnerstags von 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr und 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Anmeldung unbedingt erforderlich.
Lagerhilfsmittel sind Eigentum der Dienststelle.
Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Posten

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Bundeswehr
Materiallager Ochtrup
Wester 416
Tel.: 02553 724-2230
Herr John

48607 Ochtrup