MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 537 Lose aus 42 Kategorien in 88 Ausschreibungen
Die Ausschreibung ist beendet

Festrumpfschlauchboot (RIB) DSB 6.5 SR Typ C

Indienststellung: 2006
S/N: 1-37821/06
Länge: ca. 6,5 m
Breite: ca. 2,5 m
Bootskörper: Aluminium Festrumpf

Technischer Zustand:
Rumpf undicht, Risse im Bereich der Struktur. Schlauchkörper undicht. Dellen im vorderen Rumpfbereich.

Antrieb:
Motor: Außenbordmotor Yamaha F 6D9 F100 DET
Leistung: ca. 74 kW
Antrieb: dreiflügeliger Festpropeller

Bootstrailer:
Hersteller: MMB Freden
FIN: TPN 100007713
HU: abgelaufen

Hinweise:

  • Ausrüstungs- und Inventarteile gehören zum Losbestand, wie sie am Tag der Besichtigung vorhanden sind.
  • Durch den Rückbau von Funk- und Sondertechnik können Ausbauspuren vorhanden sein.
  • Beschriftungen sind durch den Käufer unkenntlich zu machen.
  • Die Alarm- und Sondersignalanlage müssen durch den Käufer entfernt werden.
  • Die Anstriche können PAK-haltig sein.
  • Die Einhaltung der Sicherheits- und Umweltvorschriften, insbesondere bei Arbeiten am Rumpf, sind Sache des Käufers.
  • Die Nutzungs- bzw. Prüffristen sind abgelaufen.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Click to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Daten
Fahrgestellnummer:TPN100007713
Ehem. Kennzeichen:OH-3396
Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle verpflichtend vorab per Telefon /oder E-Mail zu vereinbaren. Bitte achten Sie weiterhin bei Ihren Aufenthalten an den Stand- und Lagerorten auf die Einhaltung der geltenden Hygieneregeln und klären Sie bitte bereits bei Ihren Terminvereinbarungen, ob event. Zutrittsbeschränkungen wie 2G-, 3G- oder 3Gplus-Regeln bestehen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass kein grundsätzlicher Anspruch auf den Zutritt zu den Stand- und Lagerorten besteht und von der Vorlage eines Impf- oder Antigennachweises bzw. eines aktuellen negativen Corona Schnell- oder PCR-Testes abhängig gemacht werden kann.
Die Beachtung der Sicherheits- und Zulassungsvorschriften bei der Nutzung, sowie die Einholung der entsprechenden Genehmigungen sind Sache des Käufers. Für Schäden, die durch Verletzung der Sicherheits- und Zulassungsvorschriften verursacht werden, die durch ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung, fehlerhafte Inbetriebnahme und/oder Montage durch den Käufer oder Dritte, übliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung entstehen, haftet die VEBEG und deren Auftraggeber ebensowenig wie für die Folgen unsachgemäß vorgenommener Änderungen oder Instandsetzungen des Käufers oder Dritter. Der Käufer stellt die VEBEG und deren Auftraggeber von allen in diesem Zusammenhang erhobenen Ansprüchen auch Dritter frei.
Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Polizeidirektion für Aus- und
Fortbildung und für die
Bereitschaftspolizei
Schleswig-Holstein
Hubertushöhe
Tel.: 04521 81-0
Herr Schrenner Durchwahl: 12300
joerg.schrenner@polizei.landsh.de

23701 Eutin