MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 716 Lose aus 39 Kategorien in 91 Ausschreibungen
Die Ausschreibung ist beendet

Kunststoff Mehrzweckboot Typ 55 mit Trailer Techau

Hersteller: Schiffwerft Rechlin
Baunr.: 055/013
Baujahr: 1992
Innenbordmotor mit Z-Antrieb: Volvo Penta 250A/SP
S/N: 2200114671
Betriebsstunden (abgelesen): 868 h
Länge: ca. 6,40 m
Höchstzuladung: 950 kg

Motor hat Ölverlust, in der Bilge befindet sich Öl, Impellerpumpe und Lenzpumpe sind defekt, Batterien sind defekt, Nutzungs- bzw. Prüffristen sind abgelaufen.

Hinweise:
  • Der Name/die Bezeichnung des Bootes darf vom Käufer nicht übernommen werden.
  • Der Konservierungsanstrich kann blei- und PAK-haltig sein.
  • Die Beachtung der Sicherheits-, Zulassungs- und Umweltvorschriften, insbesondere bei der Durchführung von Arbeiten am Schiffskörper sind Sache des Käufers.
  • Ausrüstungs- und Inventarteile gehören zum Losbestand, wie sie am Tag der Besichtigung vorhanden sind.
  • Die an Bord verbleibenden Brenn- und Schmierstoffe unterliegen dem Energiesteuergesetz.
  • Alle Kosten zur Aus- und oder Umtragung im Schiffsregister, oder zur Erstellung weiterer Dokumente (z.B. einer Bill of Sale) gehen zu Lasten des Käufers.
Trailer: Techau
Typ: TB2000
Länge: ca. 8.50 m
Leergewicht: 750 kg
zul. Gesamtgewicht: 2.000 kg
Stützlast: 75 kg
HU 03/25

Die Nutzungsfristen sind abgelaufen. Der Trailer ist mit einer LKW Zugöse ausgestattet.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Daten
Erstzulassung:07/92
Fahrgestellnummer:4407
Ehem. Kennzeichen:BA-30980
Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle verpflichtend vorab per Telefon /oder E-Mail zu vereinbaren.

Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Zusätzlich verweisen wir ausdrücklich auf Abschnitte B und G unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.

» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
IV. Bereitschaftspolizeiabteilung
Sachgebiet Einsatztechnik / Kfz
Kornburger Straße 60
Tel.: 0911 4810-0
Herr Achenbach Durchwahl: 1210

90469 Nürnberg