MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 909 Lose aus 41 Kategorien in 91 Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen

Zeige Treffer 1 bis 10 von 10
Sortierung:


In den WarenkorbDirekt Bieten
2012,2 kg Münzschrott aus entwerteten 5 DM-Silbermünzen (Ag 625)
verpackt in 3 Panzerkartons.
Der Verkauf entwerteter DM- und EURO-Münzschrotte erfolgt nur an Unternehmen mit deutscher Rechnungsadresse.
Die Abholung des Münzschrotts am Lagerort ist 2 Werktage vorher
unter Nennung der Kraftfahrzeuge mit polizeilichen Kennzeichen
sowie Namen und Personalausweisnummer der einfahrenden Personen
bei der nachfolgenden Adresse anzuzeigen:
Bayerisches Hauptmünzamt München,
Zamdorfer Str. 92,
Tel-Nr.: 089/992690-226 oder per Fax-Nr.: 089/992690-200,
Ansprechpartner Herr Baudis.
STANDORT / LAGERORT
81677 München


In den WarenkorbDirekt Bieten
14215,6 kg 1- und 2-Pfennig-Münzen, entwertet
Stahlkern mit Kupfer plattiert; verpackt in 24 Panzerkartons.
Der Verkauf entwerteter DM- und EURO-Münzschrotte erfolgt nur an Unternehmen mit deutscher Rechnungsadresse.
Die Abholung des Münzschrotts am Lagerort ist 2 Werktage vorher
unter Nennung der Kraftfahrzeuge mit polizeilichen Kennzeichen
sowie Namen und Personalausweisnummer der einfahrenden Personen
bei der nachfolgenden Adresse anzuzeigen:
Bayerisches Hauptmünzamt München, Zamdorfer Str. 92,
Tel-Nr.: 089/992690-226 oder per Fax-Nr.: 089/992690-200,
Ansprechpartner Herr Baudis.
STANDORT / LAGERORT
81677 München


In den WarenkorbDirekt Bieten
10109,0 kg 5- und 10-Pfennig-Münzen, entwertet
Stahlkern mit Messing plattiert; verpackt in 17 Panzerkartons.
Der Verkauf entwerteter DM- und EURO-Münzschrotte erfolgt nur an Unternehmen mit deutscher Rechnungsadresse.
Die Abholung des Münzschrotts am Lagerort ist 2 Werktage vorher
unter Nennung der Kraftfahrzeuge mit polizeilichen Kennzeichen
sowie Namen und Personalausweisnummer der einfahrenden Personen
bei der nachfolgenden Adresse anzuzeigen:
Bayerisches Hauptmünzamt München, Zamdorfer Str. 92,
Tel-Nr.: 089/992690-226 oder per Fax-Nr.: 089/992690-200,
Ansprechpartner Herr Baudis.
STANDORT / LAGERORT
81677 München


In den WarenkorbDirekt Bieten
5332,6 kg Münzschrott aus entwerteten 0,50-Pf-Münzen und 1-DM-Münzen
Kupfer-Nickel-Legierung (CuNi 25), verpackt 10 Panzerkartons.
Der Verkauf entwerteter DM- und EURO-Münzschrotte erfolgt nur an Unternehmen mit deutscher Rechnungsadresse.
Die Abholung des Münzschrotts am Lagerort ist 2 Werktage vorher
unter Nennung der Kraftfahrzeuge mit polizeilichen Kennzeichen
sowie Namen und Personalausweisnummer der einfahrenden Personen
bei der nachfolgenden Adresse anzuzeigen:
Bayerisches Hauptmünzamt München, Zamdorfer Str. 92,
Tel-Nr.: 089/992690-226 oder per Fax-Nr.: 089/992690-200,
Ansprechpartner Herr Baudis.
STANDORT / LAGERORT
81677 München


In den WarenkorbDirekt Bieten
6608,6 kg Münzschrott aus entwerteten 2-DM-Münzen und 5-DM-Münzen
Kupfer-Nickel-Legierung (Magnimat), verpackt in 12 Panzerkartons.
Der Verkauf entwerteter DM- und EURO-Münzschrotte erfolgt nur an Unternehmen mit deutscher Rechnungsadresse.
Die Abholung des Münzschrotts am Lagerort ist 2 Werktage vorher
unter Nennung der Kraftfahrzeuge mit polizeilichen Kennzeichen
sowie Namen und Personalausweisnummer der einfahrenden Personen
bei der nachfolgenden Adresse anzuzeigen:
Bayerisches Hauptmünzamt München, Zamdorfer Str. 92,
Tel-Nr.: 089/992690-226 oder per Fax-Nr.: 089/992690-200,
Ansprechpartner Herr Baudis.
STANDORT / LAGERORT
81677 München


In den WarenkorbDirekt Bieten
2915,2 kg Münzschrott aus entwerteten 1-, 2- und 5-Eurocent-Münzen
(Stahl mit Kupferauflage, plattiert/galvanisiert) gemischt, verpackt in 5 Panzerkartons.
Der Verkauf entwerteter DM- und EURO-Münzschrotte erfolgt nur an Unternehmen mit deutscher Rechnungsadresse.
Die Abholung des Münzschrotts am Lagerort ist 2 Werktage vorher
unter Nennung der Kraftfahrzeuge mit polizeilichen Kennzeichen
sowie Namen und Personalausweisnummer der einfahrenden Personen
bei der nachfolgenden Adresse anzuzeigen:
Bayerisches Hauptmünzamt München, Zamdorfer Str. 92,
Tel-Nr.: 089/992690-226 oder per Fax-Nr.: 089/992690-200,
Ansprechpartner Herr Baudis.
STANDORT / LAGERORT
81677 München


In den WarenkorbDirekt Bieten
2983,9 kg Münzschrott aus entwerteten 10-, 20- und 50-Eurocent-Münzen
Kupfer-Legierung "Nordisches Gold" (Cu89Al5Zn5Sn1) gemischt, verpackt in 5 Panzerkartons.
Der Verkauf entwerteter DM- und EURO-Münzschrotte erfolgt nur an Unternehmen mit deutscher Rechnungsadresse.
Die Abholung des Münzschrotts am Lagerort ist 2 Werktage vorher
unter Nennung der Kraftfahrzeuge mit polizeilichen Kennzeichen
sowie Namen und Personalausweisnummer der einfahrenden Personen
bei der nachfolgenden Adresse anzuzeigen:
Bayerisches Hauptmünzamt München, Zamdorfer Str. 92,
Tel-Nr.: 089/992690-226 oder per Fax-Nr.: 089/992690-200,
Ansprechpartner Herr Baudis.
STANDORT / LAGERORT
81677 München


In den WarenkorbDirekt Bieten
2695,2 kg Münzschrott aus entwerteten 1-EURO-Münzen
Kern: Kupfer-Nickel-Legierung (Cu75Ni25/Ni7/Cu75Ni25), dreischichtig; Ring: Nickel-Messing-Legierung (CuZn20Ni5); verpackt in 5 Panzerkartons.
Der Verkauf entwerteter DM- und EURO-Münzschrotte erfolgt nur an Unternehmen mit deutscher Rechnungsadresse.
Die Abholung des Münzschrotts am Lagerort ist 2 Werktage vorher
unter Nennung der Kraftfahrzeuge mit polizeilichen Kennzeichen
sowie Namen und Personalausweisnummer der einfahrenden Personen
bei der nachfolgenden Adresse anzuzeigen:
Bayerisches Hauptmünzamt München, Zamdorfer Str. 92,
Tel-Nr.: 089/992690-226 oder per Fax-Nr.: 089/992690-200,
Ansprechpartner Herr Baudis.
STANDORT / LAGERORT
81677 München


In den WarenkorbDirekt Bieten
2524,1 kg Münzschrott aus entwerteten 2-EURO-Münzen
Kern: Nickel-Messing-Legierung (CuZn20Ni5/Ni12/CuZn20Ni5), dreischichtig; Ring: Kupfer-Nickel-Legierung (CuNi25); verpackt in 4 Panzerkartons.
Der Verkauf entwerteter DM- und EURO-Münzschrotte erfolgt nur an Unternehmen mit deutscher Rechnungsadresse.
Die Abholung des Münzschrotts am Lagerort ist 2 Werktage vorher
unter Nennung der Kraftfahrzeuge mit polizeilichen Kennzeichen
sowie Namen und Personalausweisnummer der einfahrenden Personen
bei der nachfolgenden Adresse anzuzeigen:
Bayerisches Hauptmünzamt München, Zamdorfer Str. 92,
Tel-Nr.: 089/992690-226 oder per Fax-Nr.: 089/992690-200,
Ansprechpartner Herr Baudis.
STANDORT / LAGERORT
81677 München


In den WarenkorbDirekt Bieten
846,8 kg Münzschrott aus entwerteten 10-EURO-Münzen
Kupfer-Nickel-Legierung (CuNi25), verpackt in 2 Panzerkartons.
Der Verkauf entwerteter DM- und EURO-Münzschrotte erfolgt nur an Unternehmen mit deutscher Rechnungsadresse.
Die Abholung des Münzschrotts am Lagerort ist 2 Werktage vorher
unter Nennung der Kraftfahrzeuge mit polizeilichen Kennzeichen
sowie Namen und Personalausweisnummer der einfahrenden Personen
bei der nachfolgenden Adresse anzuzeigen:
Bayerisches Hauptmünzamt München, Zamdorfer Str. 92,
Tel-Nr.: 089/992690-226 oder per Fax-Nr.: 089/992690-200,
Ansprechpartner Herr Baudis.
STANDORT / LAGERORT
81677 München

Neue Suche