MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 952 Lose aus 41 Kategorien in 112 Ausschreibungen
Die Ausschreibung ist beendet

7 Stück Gebrauchte Gabelstaplerakkumulatoren:

2 Stück BAE 8PzS 880L; 1 Stück AIM 5 EPzS 775; 2 Stück Still 4PzS560; 1 Stück Still 5PZS 775;
1 Stück Hersteller und Typ unbekannt; teilweise ohne Funktion, Zellen defekt und ohne Ladegeräte.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Bemerkungen
Agenturgeschäft.
Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte dem Vorspann zu dieser Ausschreibung.

Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle verpflichtend vorab
(Telefon / E-Mail) zu vereinbaren.
Mund- und Nasenschutz ist zwingend erforderlich.
Keine Besichtigung zwischen dem 18.12.2020 und dem 06.01.2021.

Das Material ist zollgestellungspflichtig [Info] .

Lagerortdienststelle Ramstein:
Mr. Clark Newborn Tel. 06371 5903 241/227 oder Mr. G. Harris 06371 5903 228
E-Mail: clark.newborn@deca.mil oder gary.harris@deca.mil
Hauptzollamt Saarbrücken, Zollamt Kaiserslautern, Von-Miller-Straße 13, 67661 Kaiserslautern, Tel.: 0631/3427-0

Lagerortdienststelle Kaiserslautern:
Ms. M. Ludborzs Tel. 0631 3549 606 oder Ms. K. Hoffmann 0631 3549 622
E-Mail: monika.ludborzs@deca.mil oder karin.hoffmann@deca.mil
Haüptzollamt Saarbrücken, Zollamt Kaiserslautern, Von-Miller-Straße 13, 67661 Kaiserslautern, Tel.: 0631/3427-0

Lagerortdienststelle Germersheim:
Mr. John Goodloe Tel. 07274 5000 738 oder Ms. Pia Brooks 07274 5000 739
E-Mail: john.goodloe@deca.mil oder pia.brooks@deca.mil
Hauptzollamt Saarbrücken, Zollamt Germersheim, Wörthstraße 19, 76726 Germersheim, Tel.: 0681/8308-0300





Gebrauchte Starterbatterien sind in der AVV-Abfallverzeichnis-Verordnung unter der Schlüsselnr. 160601* gelistet und somit als gefährlicher Abfall im Sinne dieser Verordnung sowie als gefährliche Güter im Sinne der GGVSE/ADR eingestuft. Die Erzeuger, Besitzer, Einsammler, Beförderer und Entsorger gefährlicher Abfälle haben der zuständigen Behörde und untereinander die ordnungsgemäße Entsorgung gefährlicher Abfälle nachzuweisen. Der Verlader ist verpflichtet und berechtigt, bei Verstößen gegen Vorschriften der GGVSE/ADR die Auslieferung zu verweigern.
Die Rechnungsstellung erfolgt ohne Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Posten

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Der Verkauf erfolgt im Namen und für Rechnung der US-Defense Commissary Agency (DeCA-EU) Europa Area (Agenturgeschäft). Die Waren befinden sich nicht im freien Verkehr und sind zollgestellungspflichtig [Info] . Sie sind bei dem unten benannten zuständigen Zollämtern zu gestellen. Die Auslieferung der Ware erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorlage der durch das Zollamt ausgestellten Bescheinigung sowie/bzw. der mit dem Bestätigungsvermerk des Zollamtes versehenen Abholvollmacht. Zudem umfassen die Ausschreibungen der VEBEG auch Waren, die nach Einschätzung der VEBEG ausfuhrgenehmigungspflichtig sind. Hierzu verweisen wir ausdrücklich auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB.

Die angebotenen Waren sind durch die Auftraggeber ausgemustert worden, weil sie in der Regel nicht mehr funktionsfähig sind. Besonders weisen wir darauf hin, dass technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden müssen. In Einzelfällen veröffentlichte Zusatzangaben rechtfertigen keinerlei Rückschlüsse auf andere Waren. Hierzu verweisen wir ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
DeCA EU CDC-Germersheim
US Army Depot Germersheim
Gebäude 7900
.
Tel.: 07274 5000-738
Hr. John Goodloe, Fr. Pia Brooks
john.goodloe@deca.mil
pia.brooks.de@deca.mil

76726 Germersheim