MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 648 Lose aus 39 Kategorien in 77 Ausschreibungen

Hallenbüro GEMAC Raumsystem Indoor Line

(L x H x T) ca. 11,5 x 6,0 x 6,3 m, 2 Wandsystem mit Decken,
Lichte Raumhöhe EG ca. 3,0 m, Lichte Raumhöhe OG ca. 2,5 m,
mit Treppe und Bühne, inklusive Klimaanlage Inverter Split, Lüftung und Rohrsystem;
Bauelemente bestehend aus:
Tür-Mittelsichtwand-Element, Zargenmaß ca. 1,80 x 2,10 m,
Metalltürblatt mit Glasausschnitt ab Brüstungshöhe,
Mittelsichtwand-Element ca. 45 mm,
ab Brüstungshöhe 1,0 m bis 2,50 m Bauhöhe mit 6 mm VSG-Glas verglast,
darüber bis zur Gesamthöhe Vollwand, Wandteile aus doppelschaligem,
elektrolytisch verzinktem Stahlblech, mit Mineralwolle gefüllt,
Oberfläche pulverbeschichtet, Verbundsicherheitsglas 6 mm,
Mineralfaser-Akustikdecke, Raster 625 x 625 mm,
28 mm Spanplattenabdeckung, Dach begehbar mit 100 kg Einzellast,
1. Stock mit 300 kg/m² belastbar bzw. 600 kg/m² im hinteren Bühnenbereich (farblich markiert),
Deckeneinbauleuchte EPD 3/18 EVG, Belag im 1. Stock: PVC-Boden,
1. Stock ist nicht schwingungsgedämpft,
mögliche absolut exakte Messungen können nicht vorgenommen werden,
Farbgestaltung: Top-Oberfläche durch Pulverbeschichtung,
Wandflächen und Türblätter RAL 9002 grauweiß,
kombiniert mit RAL 7016 anthrazit,
Glashalteprofile aus PVC, RAL 7016 anthrazit, Türen:
EG Haupteingangstüren: Doppeltüren, abschließbar, Zargenmaß ca. 1,80 x 2,10 m,
EG Fluchttüre: Doppeltüren, abschließbar, Zargenmaß ca. 2,40 x 2,90 m,
OG Eingangstüren: Türe zu Zimmer 1 und Zimmer 2, abschließbar, jeweiliges Zargenmaß ca. 0,8 x 2,10 m, Durchgangstüren von Zimmer 1 zu Zimmer 2: Doppeltüren, abschließbar, Zargenmaß ca. 1,80 x 2,10 m,
OG Not-Türen: Doppeltüren, abschließbar, ca. 1,80 x 2,10 m,
Stahlbühne: 17 Gitterroststufen, Höhenabstand 150 mm, Dicke 35 mm, Stufen 0,30 x 1,00 m,
Geländer-Konstruktion ist mitenthalten, Laufsteg: ca. 7,00 x 1,20 m,
Bühnenhöhe (Oberkante Bühnenbelag): ca. 3,30 m, lichte Bühnenhöhe
(Unterkante Stahlbau): ca. 3,00 m, max. Belastung: 300 kg/m²,
Schutzgeländer: ca. 1,00 m hoch,
Belüftung: Zu- und Abluft, Klimaanlage Mitsubishi Air-Conditioner Model SRK25ZJ-S,
alle Räume sind klimatisiert, grauer ATM System-Labor-Unterbauschrank ist enthalten (ohne Geräte).

Hinweise:

  • Weitere Angaben siehe PDF-Datei.
  • Das im Bild befindliche Mobiliar, Gerätschaften, Werkzeuge u.a. gehört nicht zum Losbestand.
  • Die Versorgungsanschlüsse sind fach- und sachgerecht durch den Käufer zu trennen.

Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle vorher (Telefon / E-Mail) zu vereinbaren.
Wichtiger Hinweis: Der Verkauf erfolgt ausschließlich an Unternehmer.

Abbau, Abtransport und Säuberung des Standplatzes,
sowie die Herstellung des verkehrssicheren Zustandes,
sind vom Käufer in Abstimmung mit der Abgabe-Dienststelle vorzunehmen.

Abbau und Abholung hat bis Ende März 2020 zu erfolgen.
Eine Fristverlängerung ist ausgeschlossen.

Der gesamte Losbestand ist zu übernehmen.
Erlangen im Zuge des Rückbaus und aufgrund des Entledigungswillens des Käufers einzelne Materialen,
wie beispielsweise Dämmstoffe/Folien/Pappe u.a. Abfalleigenschaft,
sind diese durch den Käufer zu seinen Lasten und Kosten gesetzeskonform zu entsorgen.

Er handelt dabei als Abfallerzeuger.

Keine Verladehilfe möglich
Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück
Weitere Informationen (PDF)
12168756 Anlage.pdf
Gebotsschein zum Sofortverkauf
Die Abgabe von Online-Geboten zu Sofortverkäufen ist nicht möglich. Bitte verwenden Sie zum Bieten den folgenden Gebotsschein:

Gebotsschein zum Sofortverkauf

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Fraunhofer-Einrichtung für
Gießerei-, Composite- und
Verarbeitungstechnik (IGCV)
Am Technologiezentrum 2
Tel.: 0821 90678-0
Frau Kirchner, Herr Hartmann Durchwahl: 217 und 190

86159 Augsburg
 



Um PDF-Dokumente öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.
Adobe Acrobat Reader downloaden