MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 659 Lose aus 41 Kategorien in 118 Ausschreibungen
Die Ausschreibung ist beendet

Zugmaschine Unimog 405/12 U 400

Motorleistung 130 kW, ca. 15.700 Betriebsstunden; Hydrostatantrieb, Kommunalhydraulik, Zapfwelle und Anbauplatte vorn, Klimaanlage, AHK;
Motor läuft nach/klopft, ölundicht, Kupplung erneuerungsbedürftig, Bremsanlage, Stoßdämpfer vorn, Federn vorn und Bereifung vorn verschlissen, regelmäßiges Auftreten ABS-Fehler, Lenkschubstangenköpfe und Achsschenkel ausgeschlagen, elektrische Anlage stark korrodiert (mehrfach instandgesetzt), Lack- und Korrosionsschäden, alters- und nutzungsbedingter Verschleiß; Steckachse links und Federn hinten erneuert 2014/2015.
zusätzlich: 1 Kombinationsmähgerät "Mulag" Typ MKM 700 mit UMK/RMK 1200, Bj. 2003, ca. 5.700 Betriebsstunden, 1 St. Gegengewicht am Fahrzeug; diverse Gummibuchsen und -lager porös/ausgeschlagen, Mähköpfe, Querfahrrahmen und Leistungshydraulik Kreis 4 verschlissen.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Daten
Erstzulassung:05/03
Laufleistung:ca. 210.000 km
Fahrgestellnummer:WDB4051021V201823
Ehem. Kennzeichen:EE-1667
Farbe:orange
Bemerkungen
Der Verkauf erfolgt ohne zusätzliche Berechnung der gesetzlichen Umsatzsteuer (§ 25 a UStG).
Die Rechnungsstellung erfolgt ohne Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die angebotenen Fahrzeuge sind durch die Auftraggeber ausgemustert worden, weil sie in der Regel nicht mehr fahrbereit sind. Unter den angebotenen Fahrzeugen können sich auch Unfallfahrzeuge sowie inkomplette und nicht fahrbereite Fahrzeuge befinden. In Einzelfällen veröffentlichte Zusatzangaben rechtfertigen keinerlei Rückschlüsse auf andere Fahrzeuge. Hierzu verweisen wir ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Zusätzlich zum Gebotspreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird. Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerort-Dienststelle telefonisch vorher zu vereinbaren.

Die Ausschreibungen der VEBEG umfassen auch Fahrzeuge, die nach Einschätzung der VEBEG ausfuhrgenehmigungspflichtig sind. Hierzu verweisen wir ausdrücklich auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB.

» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Straßenmeisterei Elsterwerda
Weinberge 8
Tel.: 03533 18202-0
Herr Heide Durchwahl: 11

04910 Elsterwerda
 

Neue Suche Gesamte Ausschreibung