MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 716 Lose aus 42 Kategorien in 92 Ausschreibungen
Die Ausschreibung ist beendet

Leichtbauhalle "Losberger" Typ 12/320 SL 850 (Halle 1), Bj. 2015

Maße:
(L x B x H) 30 x 12 x 5,4 m, Traufhöhe 3,20 m
Konstruktion:
Systembau aus Aluminiumbindern, Binderabstand 5 m, mit Windverbänden, Bodenbefestigung durch Erdanker und Satteldach mit 20° Dachneigung.
Ausführung:
Giebel und Seitenwände aus Sandwichelementen, verzinkt und polyesterbandbeschichtet, Thermobedachung nach Traglufthallenprinzip mit 2-lagiger, transluzenter weißer PVC-Thermoplane auf verzinkten Pfetten im Traufbereich gespannt, Schneelast Sk = 0,75 kN/m², Windlast = 0,50 kN/m².
Ausstattung:
Durchgehender Holzboden auf Kantholzunterbau, 2 stirnseitige Stahl-Eingangstüren und 12 Doppelflügel-Kunststofffenster, Dachentwässerung und mobiles Gebläse-/Heizaggregat
Innenausbaupaket:
12 Raummodule ca. 5 x 5 m, abgetrennt mit Sandwichelementen 2,5 m H, Innendecke mit Trevira-Innenplane, 12 Innentüren, Beleuchtungspaket mit üblicher haus- und betriebstechnischer Installation, 2 Exitleuchten und je 1 batteriebetriebener Rauchmelder pro Modul.

Hinweise:

  • Das unverbindliche Transportgewicht beträgt ca. 28 t.
  • Lagerhilfsmittel sind Bestandteil des Angebotes.
  • Wegen absoluter Priorität der Lagerräumung verweisen wir auf die Punkte D und E der AGB der VEBEG GmbH. Die in der Rechnung angegebenen Fristen sind bindend, Fristverlängerungen sind bereits jetzt ausgeschlossen.
  • Für die Erfüllung aller vertraglichen Verpflichtungen hat der Käufer mit Zahlung des Kaufpreises eine Sicherheit in Höhe von 2.000,00 EURO zu leisten, die nach vollständiger Vertragserfüllung zurückerstattet wird.
  • Der Losbestand muss komplett übernommen werden. Zurückgelassenes Material, wird auf Kosten des Käufers, durch den Auftraggeber entsorgt.

Bemerkungen
Besichtigung: Nur am 10.07., 24.07. und 27.07.2017 nach telefonischer Voranmeldung möglich. Die Leichtbauhallen lagern außerhalb.

Ungereinigte leere Tankcontainer, die Stoffe der Kl. 2 enthalten haben, sind gefährliche Güter i. S. GGVSE/ADR. Die abgebende Dienststelle ist berechtigt, die Auslieferung zu verweigern, wenn die Vorschriften der GGVSE/ADR nicht beachtet werden.
Abbau, Abtransport und Säuberung des Standplatzes sind vom Käufer in Abstimmung mit der Abgabe-Dienststelle bis spätestens 15.10.2017 vorzunehmen. Eine Fristverlängerung gilt bereits jetzt als ausgeschlossen.
Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück
Hinweis
Für dieses Los existiert eine zusätzliche Gebotsmöglichkeit.
Zur zusätzlichen Gebotsmöglichkeit

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die angebotenen Waren sind durch die Auftraggeber ausgemustert worden, weil sie in der Regel nicht mehr funktionsfähig sind. Zur Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit können umfangreiche Reparaturen erforderlich sein. Besonders weisen wir darauf hin, dass technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden müssen. Hierzu verweisen wir ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Zusätzlich zum Gebotspreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet. Termine für Besichtigung und Abholung sind mit der zuständigen Lagerort-Dienststelle telefonisch vorher zu vereinbaren
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Zentrale Ausländerbehörde
des Landes Brandenburg
Poststraße 72
Tel.: 03364 427-0
Herr Bergemann, Frau Werner Durchwahl: 111 oder 162

15890 Eisenhüttenstadt
 

Neue Suche Gesamte Ausschreibung