MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 700 Lose aus 42 Kategorien in 89 Ausschreibungen

Heizungsanlage Viessmann best. aus:

1 Heizungsgebäude aus wärmedämmenden Sandwichelementen, Baujahr 1996, (B x L x H) 6,0 x 12,0 x 3,0 m,
   mit Kunststoff-Vorhangfassade;
2 Niedertemperaturkessel Viessmann Typ PD-150, 1.500-1.725 kW, Baujahr 1995;
2 Ölheizungsbrenner ELCO Typ EK 6.170 L / EK 7.450, 768-3.854 kW, mit Schallschutzhaube;
7 Membran-Druckausdehnungsbehälter 1.000 - 1.500 l;
Schaltschrankanlage, hydraulische Weiche, Ölverteiler mit 2 Ölpumpen;
3 Stahl-Tanks NAU TS, Baujahr 1995, 50 m³, doppelwandig.

Hinweise:

  • Eine Besichtigung ist vor Gebotsabgabe dringend erforderlich.
  • Der Kamin wurde bereits umgelegt.
  • Das Heizhaus muss ebenerdig zurückgebaut werden. Evtl. Fundamentlöcher sind mit Schotter zu verfüllen.
  • Die Heizöltanks wurden sachgerecht entleert und gereinigt. Zertifikate liegen vor.
  • Zur Erfüllung aller vertraglichen Pflichten hat der Käufer eine zusätzliche Sicherheit in Höhe von 2.000,00 € zu leisten, die nach vollständiger Vertragserfüllung zurückerstattet wird.
  • Der Umgang mit Gefahrstoffen und die Beachtung der Sicherheits- bzw. Arbeitsschutzbestimmungen, insbesondere bei Kranarbeiten, sind Sache des Käufers.
  • Keine Verladehilfe möglich.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle vorher (Telefon / E-Mail) zu vereinbaren.

Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Bundeswehr
BwDLZ Techn. Gebäudemanagement
Ferdinand-von-Schill-Kaserne
Neumühler Str. 10 B
Tel.: 03976 250-0
Herr Voigt, Herr Ruhnau Durchwahl: 1570 oder 1400

17358 Torgelow