MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 686 Lose aus 41 Kategorien in 84 Ausschreibungen
   Das Los wurde storniert!  

Spielplatzgeräte u. a.:

Fußball/Basketball-Anlage, Multifunktions-Klettergerüste,
Holzspieltürme mit Dach, Rutschen, Doppelschaukeln, Federwippen,
Sitzbänke, Mülleimer, Schilder, Fallschutzmatten
sowie sämtliche Spielplatzbegrenzungszäune (Metall, Holz), u.a.
 
Hinweise:

  • Weitere unverbindliche Angaben siehe PDF-Datei.
  • Lagerort Bielefeld, öffentlich zugänglich im Wohngebiet der britischen Streitkräfte
    (Am Niederfeld, 33605, Bielefeld; Amundsenstraße, 33605 Bielefeld;
     Fridtjof-Hansen-Straße/Sven Hedin-Straße, 33605 Bielefeld, Herderstraße, 33605, Bielefeld;
     Segeberger Straße, 33719, Bielefeld; Sommerhufe, 33719, Bielefeld).
  • Einschlägige Vorschriften zum Arbeitsschutz und Betriebssicherheit,
    speziell beim Heben von schweren Lasten, sind einzuhalten.
  • Der Ab- und Ausbau der Spielgeräte erfolgt durch den und ausschließlich zu Lasten des Käufers.
  • Die Standpfosten können wahlweise ausgegraben oder ebenerdig abgetrennt werden.
  • Zu übernehmen ist der jeweils komplette Losbestand.
    Die Spielplätze müssen vollständig abgeräumt werden.
  • Während der Abbaumaßnahmen muss die Baustelle entsprechend gesichert werden.
  • Zurückgelassene Gegenstände werden auf Kosten des Käufers entsorgt.
  • Nach erfolgtem Ab- u. Ausbau ist der verkehrssichere Zustand der betroffenen Fläche wieder herzustellen.
  • Im Einzelnen sind Löcher von entnommenen Fundamenten auf das Umgebungsniveau mit Erde zu verfüllen.  
  • Verbliebene Fundamente sind so zu bearbeiten, dass von ihnen kein Verletzungsrisiko mehr ausgeht.
  • Bei der Entnahme der Fallmatten verbleibt die Trag- und Ausgleichsschicht am Lagerort.
  • Alle Spielgeräte sind gebraucht. Witterungsbedingt können Teile der Geräte verrottet
    oder korrodiert sein  sowie als Folge von durchgeführten Reparaturen oder zusätzlich
    eingebauten bzw. ersetzten Anlagenteilen  in ihrer Betriebssicherheit beeinträchtigt sein.
  • Die Hauptinspektion (Sicherheitskontrolle) sämtlicher Spielgeräte liegt mehr als 12 Monate zurück.
  • Aussagen zur Feststellung des allgemeinen betriebssicheren Zustandes der Anlagen,
    Fundamente und Oberflächen können nicht getroffen werden.
  • Alte Betriebsgenehmigungen, Pläne, Statiken und/oder Prüfprotokolle/-berichte liegen nicht vor.

Bemerkungen
Besichtigung:
Jederzeit möglich, da sich die Spielplätze in öffentlich zugänglichen Bereichen befinden.


Wegen absoluter Priorität der Lagerräumung sind die Termine für Zahlung und Abholung unbedingt einzuhalten.
Hierzu verweisen wir auf die Punkte D1/E2/H unserer AGB.

Der Abbau und die Abholung hat bis zum 01. Dezember 2019 zu erfolgen.
Eine Fristverlängerung ist ausgeschlossen.

Abbau, Abtransport und Säuberung des Standplatzes sind vom Käufer
in Abstimmung mit der Abgabe-Dienststelle vorzunehmen.

Die Beachtung der Sicherheits- und Zulassungsvorschriften bei der Nutzung,
sowie die Einholung der entsprechenden Genehmigungen sind Sache des Käufers.
Für Schäden, die durch Verletzung der Sicherheits- und Zulassungsvorschriften verursacht werden,
die durch ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung, fehlerhafte Inbetriebnahme und/oder Montage
durch den Käufer oder Dritte, übliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung entstehen,
haftet die VEBEG und deren Auftraggeber ebensowenig wie für die Folgen unsachgemäß
vorgenommener Änderungen oder Instandsetzungen des Käufers oder Dritter.
Der Käufer stellt die VEBEG und deren Auftraggeber von allen in diesem Zusammenhang
erhobenen Ansprüchen auch Dritter frei.

Für die Erfüllung aller vertraglichen Verpflichtungen hat der Käufer mit Zahlung
des Kaufpreises eine Sicherheit in Höhe von 1.500,00 EURO zu leisten,
die nach vollständiger Vertragserfüllung zurückerstattet wird.

Keine Verladehilfe möglich.
Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Posten
Weitere Informationen (PDF)
12168714 Bilder und weitere Angaben.pdf

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
British Forces Germany
33605 Bielefeld
-Am Niederfeld
-Amundsenstraße
-Fridtjof-Nansen-Straße/Sven-Hedin-Straße
-Herderstraße
33719 Bielefeld
-Segeberger Straße
-Sommerhufe
Spielplätze an verschiedenen Standorten
 



Um PDF-Dokumente öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.
Adobe Acrobat Reader downloaden