MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 527 Lose aus 37 Kategorien in 72 Ausschreibungen
Die Ausschreibung ist beendet

5-Achsen CNC-Fräsmaschine Reiden BFR 22

8.815 Betriebsstunden am 21.11.2019, Baujahr 2001, S/N 2006; Steuerung Heidenhain TNC 430,
Verfahrwege: X=2.000 mm, Y=1.200 mm, Z=1.500 mm, 45 kW, 7.000 1/min, 1.135 Nm, Aufnahme: SK50,
NC-Rundtisch: D=1.000 mm, Werkzeugwechsler: 40 Plätze, IKZ: 30 bar, Funkmesstaster und Laser Werkzeugvermessung im Arbeitsraum, Sindel kann horizontal bis unter die Tischunterkante fahren, die Maschine wurde vom Hersteller 2011 modernisiert und überholt, die Fräsmaschine bleibt bis zum 15.01.2020 im Betrieb.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle vorher (Telefon / E-Mail) zu vereinbaren.
Ausfuhrgenehmigungspflichtig [Info] .
Abbau, Abtransport und Säuberung des Standplatzes sind vom Käufer in Abstimmung mit der Abgabe-Dienststelle vorzunehmen.
Abbau und Abholung hat vom 16.01.2020 bis 31.01.2020 zu erfolgen. Eine Fristverlängerung ist ausgeschlossen.
Für die Erfüllung aller vertraglichen Verpflichtungen hat der Käufer mit Zahlung des Kaufpreises eine Sicherheit in Höhe von 10.000,00 EURO zu leisten, die nach vollständiger Vertragserfüllung zurückerstattet wird.
Telefonische Voranmeldung ist unbedingt erforderlich! Gültige Personalpapiere sind mitzuführen.

Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Forschungszentrum Jülich GmbH
Einkauf und Materialwirtschaft
Herr Schwartz
Leo-Brandt-Straße
Tel.: 02461 61-0
- Durchwahl: 4378

52425 Jülich