MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 1033 Lose aus 38 Kategorien in 83 Ausschreibungen
Die Ausschreibung ist beendet

130 Stück gebrauchte Spundwand-Doppel-/Einzelbohlen verschiedender Hersteller:

  4 Doppelbohlen/2 Einzelbohlen L605 in Längen von 11,5-12,0 m
41 Doppelbohlen/3 Einzelbohlen L/VL605 in Längen von 13,5-14,5 m
33 Doppelbohlen L606/628/PU28 in Längen von 13,5-14,5 m
14 Doppelbohlen L/VL605 in Längen von 14,51-15,5 m
10 Doppelbohlen L607 in Längen von 14,51-15,5 m
  4 Doppelbohlen L607 in Längen von 15,51-16,0 m
22 Doppelbohlen/2 Einzelbohlen L606/628/PU28 in Längen von 15,51-16,2 m
  2 Einzelbohlen L/VL605 in Längen von 15,51-16,0 m

Hinweise:
  • Das unverbindliche Transportgewicht aller Bohlen zusammen beträgt ca. 450 t.
  • Die Bohlen sind werkseitig mit einer bituminösen Mittelschlossdichtung ausgestattet, die Fädelschlösser waren bituminös gedichtet, Anschweißhilfen wurden abgetrennt, etwaige Ankerlöcher verschweißt, eingerissene Bohlenköpfe wurden bereits abgetrennt. An 5 Bohlen wurden/konnten die Eckprofile nicht ausgefädelt werden (möglicherweise sind die Eckprofile verschweißt). Eine Bohle ist so stark beschädigt, dass sie nicht wiederverwendet werden kann.
  • Die Beachtung der Sicherheits-, Zulassungs- und Umweltschutzvorschriften und die Feststellung der Tragfähig- und Gebrauchstauglichkeit zur Weiter-/Wiederverwendung der Bohlen im Erd- und Grundbau sind Sache des Käufers.
  • Die Bohlen sind in Stapeln zu ebener Erde abgelagert, der Verkauf erfolgt EXW i. S. d. Incoterms 2010. Sämtliche Verlade- und Transportleistungen sind vom Käufer zu dessen Lasten und Gefahr zu erbringen, wobei der Übernahmezeitraum in der Rechnung bestimmt wird. Zu übernehmen ist der komplette Losbestand, zurückgelassene Gegenstände werden zu Lasten des Käufers entsorgt.

Click to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Bemerkungen
Besichtigung: Am 01.07.2020 im Beisein eines VEBEG-Beauftragten und nur nach vorheriger schriftlicher Anmeldung möglich.
Ansprechpartner: VEBEG GmbH, Frau Wingerter Tel. 0 69 / 7 58 97 - 3 61 oder E-Mail: mail@vebeg.de
Mund- und Nasenschutz ist zwingend erforderlich.

Stückangaben sind ca.-Angaben.
Abtransport und Säuberung des Standplatzes sind vom Käufer in Abstimmung mit der Abgabe-Dienststelle vorzunehmen.
Das gesamte Material, sowie anfallende Arbeitsstoffe müssen vom Käufer übernommen werden. Für die Erfüllung aller vertraglichen Verpflichtungen hat der Käufer mit der Zahlung des Kaufpreises eine Sicherheit in Höhe von 15.000 Euro zu leisten, die nach Vertragserfüllung zurückerstattet wird.
Wichtiger Hinweis: Der Verkauf erfolgt ausschließlich an Unternehmer.


Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Posten

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Vorort westlich von München