MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 904 Lose aus 41 Kategorien in 90 Ausschreibungen

Modulare, vollautomatische WC-Anlage MPS best. aus:

2 Stück endgefertigte, freistehende, miteinander kombinierbare Unisex-WC Module in Betonbauweise für den öffentlichen Raum, in Antivandalismus-Ausführung mit Sicherheitstüren und vollautomatischer Selbstreinigung
(inklus. Bodenreinigung);
Modul I mit 2 WC-Einheiten und 3 außenliegenden wasserlosen Urinalen mit zusätzlicher Edelstahl-Sichtschutzwand,
Modul II mit barrierefreier behindertengerechter WC-Kabine.
Je ein in die Rückwand integriertes Handwaschsystem (Waschbecken, Papierspender und Trockner) mit sensorischen Bedienelementen, Mülleimer, Haltegriffe, Oberlicht und Deckenbeleuchtung.
Ver- und Entsorgung der Module über den durchgängig begehbaren, hinter den Toiletten liegenden Technikraum.
Baujahr 2016, S/N 59590, Maße gem. Plan in der Pdf-Datei.


Hinweise:

  • Die WC-Anlage ist zur Besichtigung noch betriebsbereit angeschlossen.
  • Vor der Übernahme durch den Käufer werden durch die Dienststelle die Versorgungsanschlüsse getrennt und die Fundamentplatte freigelegt.
  • Zur Verladung wird ein ca. 80 t-Kran benötigt.Verladehilfe wird nicht gewährt.
  • Sämtliche mit der Vorbereitung zur Verladung, der Verladung selbst und dem Abtransport verbundenen Kosten gehen zu Lasten des Käufers.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle vorher (Telefon / E-Mail) zu vereinbaren.
Mund- und Nasenschutz ist zwingend erforderlich.

Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück
Weitere Informationen (PDF)
Plan

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Landesbetrieb Straßenbau NRW
Autobahnrastplatz Hellweg
BAB 44; AK 88

Ansprechpartner:
Technisch: Herr Keuter
01622398367
Besichtigung:  Herr Vieregge  02922 / 981 - 113
Abholung:  Herr Laukötter  02381 / 912 - 436
 



Um PDF-Dokumente öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.
Adobe Acrobat Reader downloaden