MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 904 Lose aus 41 Kategorien in 90 Ausschreibungen

Tuben-Füll- und Verschließsystem IWK FP18-1

Baujahr 2014, (L x B x H) 2,6/6,8 x 2 x 2,8 m; 3x400 V, 50 Hz, 15 kW, 21 A, Steuerspannung 24 VDC, 6 bar,
mit Bandkontrollwaage Mettler-Toledo Carvens XE2, Wägebereich 7-30 g, Bandgeschwindigkeit 40 m/min, 230 V,
16 A, pneumatischer Aussortierung, Auslaufband, 2 Einpacktische und separates Kühlaggregat gwk weco 03 KLE, 400/230 V, 5,5/16 A, 1,944 kW, Nenn-Kühlleistung 2,9 kW, Kältemittel R134a; Batterie der SPS-Steuerung entladen.

Hinweis:

  • Die Maschine befindet sich im 1. Obergeschoss.
  • Die Versorgungsanschlüsse sind fach- und fachgerecht durch den Käufer zu trennen.
  • Die Maschine muss zum Abtransport zerlegt werden.
  • Die Baustelleneinrichtung (Aufhebung des Reinraumstatus) erfolgt in der Kw 35/36, die Ausbringung der Maschine hat, in Abstimmung mit der Lagerortdienststelle, bis spätestens Ende Kw 39 zu erfolgen.
  • Weitere Bilder siehe PDF-Datei.

Daten
Fahrgestellnummer:45962
BSTK:NYX
Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle vorher (Telefon / E-Mail) zu vereinbaren.
Mund- und Nasenschutz ist zwingend erforderlich.
Abbau, Abtransport und Säuberung des Standplatzes sind vom Käufer in Abstimmung mit der Abgabe-Dienststelle vorzunehmen.
Das gesamte Material, sowie anfallende Arbeitsstoffe müssen vom Käufer übernommen werden. Für die Erfüllung aller vertraglichen Verpflichtungen hat der Käufer mit der Zahlung des Kaufpreises eine Sicherheit in Höhe von 1.500,00 Euro zu leisten, die nach Vertragserfüllung zurückerstattet wird.
Keine Verladehilfe möglich.
Das Material muss über Flure bzw. Bauaufzug verbracht werden, Transporthilfe kann nicht gestellt werden.
Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück
Weitere Informationen (PDF)
Weitere Bilder.pdf

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Bundeswehrkrankenhaus Ulm
Apotheke
Oberer Eselsberg 40
Tel.: 0731 1710-0
Durchwahl: 2510

89081 Ulm
 



Um PDF-Dokumente öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.
Adobe Acrobat Reader downloaden