MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 701 Lose aus 40 Kategorien in 105 Ausschreibungen
Die Ausschreibung ist beendet

Exzenterschneckenpumpe Wangen 80.3 R-ST

Baujahr 1993, ca. 48 Betriebsstunden, S/N 8393, (L x B x H) 4.300 x 650 x 1.150 mm; Fördermenge 40 m3/h, 400 1/min, 16 bar, Hydraulikmotor RHL X M459 ANA, Schluckvolumen 459 cm3, Zubehör: 10 Schläuche
(5 Stück 10 m, DN 100 x 7 mm; 5 Stück 3,4 m, DN 100 x 8 mm), Behälter 1.420 x 1.300 x 1.100 mm.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle verpflichtend vorab
(Telefon / E-Mail) zu vereinbaren. Mund- und Nasenschutz ist zwingend erforderlich.

Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Stück

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Waren stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zum Zustand der jeweiligen Waren entnehmen Sie bitte den Lostexten. Insbesonders müssen technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte i.S. des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes vor ihrer Verwendung instandgesetzt oder wieder aufgearbeitet werden. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Waren die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, soweit nicht von der Regelung des § 25a Umsatzsteuergesetz Gebrauch gemacht wird.
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Kiel
Georg-Feydt-Weg 35
24109 Kiel
Tel.: 030 185420-2431
Mobil: 01511 7276050
Ansprechpartner: Herr Kroll
Mail: SKroll@havariekommando.de