MEIN KONTO
Login
Benutzername:

Passwort:

Aktuell laufen 715 Lose aus 40 Kategorien in 114 Ausschreibungen
Die Ausschreibung ist beendet

2209,0 kg Silizium-Ingots, -Granulat und -Remeltware bestehend aus:

Polykristalline Ingots (Ausgangsmaterial) und monokristalline Ingots as-grown (gerichtete Erstarrung, Floatzone und/oder CZ-Verfahren);
Silizium Granualt, kleinkörnig und Remelt-Silizium;
Reinheiten von 4N bis 8N, abzüglich anhaftender Tiegelreste bei Material aus gerichteter Erstarrung.

Hinweise:

  • Lagerhilfsmittel (Fässer, Kisten und Paletten) sind Eigentum der Dienststelle.
  • Der Käufer muss eigene Behältnisse und/oder Paletten zum Abtransport mitbringen und die Ware eigenständig umladen.
  • Keine Verladehilfe möglich.
  • Gewichtsangaben sind ca.-Angaben.

Click to enlarge - Klicken zum VergrößernClick to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Click to enlarge - Klicken zum Vergrößern
Bemerkungen
Termine für Besichtigung oder Abholung sind mit der zuständigen Lagerortdienststelle verpflichtend vorab (Telefon / E-Mail) zu vereinbaren. Mund- und Nasenschutz ist zwingend erforderlich.

Die Rechnungsstellung erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Gebotsbasis
Posten

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Bedingungen im Vorspann zu dieser Ausschreibung:

Die von der VEBEG angebotenen Wertstoffe stammen aus Aussonderungen ihrer Auftraggeber. Einzelheiten zu Zustand und Zusammensetzung der jeweiligen Wertstoffe entnehmen Sie bitte den Lostexten. Wir verweisen ausdrücklich auf Abschnitt G „Gewährleistung“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und empfehlen die Besichtigung vor Gebotsabgabe. Wertstoffe die nach Einschätzung der VEBEG der Ausfuhrgenehmigungspflicht unterliegen, sind mit Verweis auf die Punkte E3 und E4 unserer AGB entsprechend gekennzeichnet. Zusätzlich zum Kaufpreis wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, sofern nicht bei Lieferungen von in § 13 b UStG genannten Gegenständen/ Wertstoffen an Unternehmer die Steuerschuld auf den Leistungserbringer übergeht (Reverse Charge-Verfahren).
» Kompletten Text zeigen
Lagerort / Standort
Leibniz-Institut für Kristallzüchtung
im Forschungsverbund Berlin e.V.
Max-Born-Straße 2
Tel.: 030 6392-3001
Frau Riemke Durchwahl: 2835
alyssa.riemke@ikz-berlin.de

12489 Berlin